Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 593

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/classes.php on line 710

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/wp-db.php on line 58

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/cache.php on line 99

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/cache.php on line 404

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0095d36/twitterlesung/wordpress/wp-includes/theme.php on line 576
re:publica at Twitterlesung

re:publica

April 12th, 2010

Aufmerksame Beobachter haben vielleicht schon herausgefunden, dass eine Veranstaltung mit dem Namen dieses Blogs im Programm der re:publica aufgelistet ist. Das ist eine furchtbare Verwechsl Ja, wir werden wieder auf der re:publica auftreten. Und ja: wir können es uns nicht mehr leisten, diese Tatsache weiterhin zu verschweigen.

Warum solltet Ihr auch?” - höre ich euch jetzt fragen. “Ha!“, sagen wir da. “Ha!” und “Habt’t ihr eine Ahnung!

Wenn man sich nämlich mal etwas tiefer hinein begibt, etwas recherchiert und dann abwägt, stellt man fest: wir werden nicht nur auf der re:publica auftreten, sondern stehen dort auf der größten Theaterbühne der Welt!

Versteht ihr jetzt? - Ja! Verdammt! Wir haben Schiß!

Egal. Ist ja nun eh nicht mehr zu ändern. Also haben wir uns einfach hingesetzt und sind dieses mal noch kritischer auf unsere Favoritenlisten durch gegangen. Wir waren UN. BARM. HERZIG in der Auswahl. Jeder Tweet, der uns nicht ausnahmslos alle in kollektives Gelächter versetzte, haben wir gnadenlos gestrichen. Außerdem haben wir alle extra ein mehrmonatiges Trainingsprogramm am Südhang der Alpen abgesagt, um auf der re:publica abrocken zu können. Wir, das sind in diesem Fall: @PickiHH, @baranek, @marthadear, @bosch, @HappySchnitzel und @mspro. (Die anderen sind noch in den Alpen). Dazu haben wir uns unseren Hausexperten für große Bühnen wieder in’s Team geholt: Sascha Lobo!

Außerdem wird es Überraschungen geben. Mindestens eine und bis zu drei - (Wir warten noch auf konkrete Budgets aus dem Controlling). Nur so viel: jede Überraschung wird - mindestens - ein Hammer. Ein Feuerwerk, also, von naja, ein bis drei Überraschungen also. Voll spannend, was?

Und jetzt mal im ernst: Bitte kommt. Echt jetzt. Wir brauchen volle Ränge. Twitterlesungen machen doch nur Spass, wenn ihr dabei seid. Und wenn wir uns dann vollends blamieren, dann könnt ihr wenigstens sagen: Waterloo! Wir waren dabei!

TWITTERLESUNG

am 14. April

um 20:30 Uhr

im Friedrichstadtpalast


11 Responses to “re:publica”

  1. Huck on April 12, 2010 09:53

    Kommt, es ist doch längst kein Geheimnis mehr, das Friedrichstadtpalast-Ballett tanzt die 1.000 besten Tweets der letzten 25 Jahre. Das kann man doch den Leuten ruhig sagen.

  2. mspro on April 12, 2010 09:57

    PSSST!

  3. Dentaku on April 12, 2010 10:15

    Ich werde, so es funktioniert, live am Stream hängen…

  4. Gabriele on April 12, 2010 10:25

    Schade, schade - bin erst ab Donnerstagabend in Berlin…

  5. sven on April 12, 2010 10:27

    ich bin so aufgeregt.

  6. bicyclist on April 12, 2010 10:34

    Count me in, das wird der Event, den ich definitiv und auf keine Fall gar garnicht verpassen möchte!!

    Isch freu misch schon!

  7. wanninger, kapellmeister on April 12, 2010 10:48

    oh, das fsp-ballett tanzt ? das wiill ich sehen !

  8. Hausmitteilung: Berlin – Twitterlesung und Podcast | boschblog.de on April 12, 2010 12:22

    [...] Am Mittwoch, den 14. April 2010 findet um 20.30 Uhr im Friedrichstadtpalast, Berlin, eine Twitterlesung auf der größten Theaterbühne der Welt statt. Zusammen mit @PickiHH, @HappySchnitzel, @marthadear, @mspro, @baranek und @saschalobo werde ich lesen, lesen, lesen. Kommt alle! Details: hier. [...]

  9. MC Winkel on April 12, 2010 13:22

    Verdammt, werde erst am Donnerstag, vllt. sogar erst am Freiatg eintrudeln. Zu blöd!

  10. Helmut on April 12, 2010 18:10

    Ist der Eintritt wie beim letzten mal auch ohne Ticket möglich?

  11. nubyra on April 12, 2010 20:51

    Schade, schade… bin soweit weg vom Leben. Aber irgendwann steck ich mittendrin. Bis dahin saug ich jedes Fitzelchen auf. Daher hoffe ich weiter auf ganz tolle Texte, die mich zum Lachen bringen. Bin begeistert. Viel Spaß allen, die Teil sein werden.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Website

Speak your mind